Das Konzept der Ausbildung im Blasorchester Hövelhof e.V. hat sich über viele Jahre entwickelt und ist in den Grundstrukturen gefestigt, denn hinter jedem Schüler steht ein qualifizierter Fachlehrer. Jeder Nachwuchsmusiker startet bei uns zunächst mit wöchentlichem Einzelunterricht. Hierzu gehört von Beginn an, das regelmäßige Üben zu Hause. Auf qualifizierten Einzelunterricht als Grundlage für das Mitwirken in Ensembles und den Orchestern wird besonderen Wert gelegt.

 

Einzelunterricht
  Nachwuchsgruppe Jugendorchester Blasorchester
  Lehrgänge
Kosten

 

Eltern Orchester
  • Einzelunterricht
  • Miete der Instrumente
  • Direktes Instrumenten- und Unterichtsmaterial
  • Beteiligung an Lehrgangskosten (50%)
  • Anschaffung von Instrumenten
  • Gruppenausbildung (Dirigenten)
  • Noten für Gruppenspiel
  • Beteiligung an Lehrgangskosten (50%)
  • Uniform
  • Zuschüsse bei Gruppenfahrten
  • Zuschüsse bei Wander-/Radtouren, Weihnachtsfeier,...

 

Bereits nach rund einem Jahr Unterricht auf dem Instrument wird in der Aufbaustufe I - der Nachwuchsgruppe - die erste Orchesterpraxis gesammelt. Da alleine musizieren auf Dauer langweilig wird, ist es uns sehr wichtig den jungen Musikern schon früh das gemeinsame Musizieren in der Gruppe zu ermöglichen. Hier werden die Schüler kostenfrei einmal pro Woche zusätzlich über den Einzelunterricht hinaus in Theorie, Gehörbildung und Orchesterspiel ausgebildet. In der Regel erfolgt nach bestandener D1 Prüfung die Übernahme in das Jugendorchester.

In der Aufbausstufe II - dem Jugendorchester - finden dann nach fleißigem Üben nach und nach die ersten Auftritte statt. Zunächst werden Martinszüge und Prozessionen gespielt, später finden Auftritte auf den Weihnachts- und Frühjahrskonzerten des Blasorchesters Hövelhof statt.

Auch hier werden die Schüler kostenfrei einmal pro Woche zusätzlich über den Einzelunterricht hinaus in Theorie, Gehörbildung und Orchesterspiel weiter ausgebildet und auf die D2 Prüfung vorbereitet. Je nach musikalischer Leistung wechseln die Musiker dann in das Blasorchester.

Neben dem regelmäßigen Einzel- und Gruppenunterricht in den Aufbaustufen finden parallel die D-Lehrgänge des Volksmusikerbunds statt. Hier lernen die Schüler Musiker aus andern Vereinen kennen und werden von sehr guten Dozenten weitergebildet.

Musik fördern!

Es liegt uns am Herzen, dass Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, im Blasorchester ein Instrument zu erlernen und dabei die Familien, aber auch das Orchester, finanziell zu entlasten bzw. zu unterstützen. Hierzu wurde...

Weiterlesen...