Mehrere hundert Besucher begrüßte Pfarrer Bernd Haase zum Weihnachskonzert des Blasorchesters Hövelhof in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk. Die Weihnachtsmusik sei sehr vielfältig. Doch so unterschiedlich die Klänge auch seien, sie fielen alle auf ein Ereignis, die Geburt von Jesus Christus, zurück, sagte der Pfarrer zum Auftakt des Konzertes am zweiten Feiertag. [Quelle: Westfälisches Volksblatt]

Artikel vom 28.12.2009

Musik fördern!

Es liegt uns am Herzen, dass Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, im Blasorchester ein Instrument zu erlernen und dabei die Familien, aber auch das Orchester, finanziell zu entlasten bzw. zu unterstützen. Hierzu wurde...

Weiterlesen...