Das Blasorchester Hövelhof (vorher bekannt unter dem Namen Jugendblasorchester Hövelhof), und der Förderverein "Freunde und Förderer des Blasorchesters Hövelhof e.V." werden zum diesjährigen Hövelmarkt erstmalig mit einem gemeinsamen Stand auf dem Bauernmarkt vertreten sein. Der gerade frisch gegründete Förderverein möchte hierbei seine Ziele den Hövelhofer Bürgern nahe bringen, und über seine Tätigkeiten im Bereich der Musikförderung informieren.

Wer Lust am Musizieren hat, oder einfach mal ein Blasinstrument ausprobieren will, hat während des Hövelmarktes die Gelegenheit dazu. Das Blasorchester Hövelhof zeigt eine Vielzahl von Instrumenten, die auch gerne ausprobiert werden können. Das Orchester sucht auf diesem Wege Nachwuchsmusiker, die ein Instrument neu lernen möchten, natürlich sind auch gestandene Musiker beim Blasorchester Hövelhof jederzeit herzlich willkommen. Des Weiteren gibt es jede Menge Informationen und Tipps zur musikalischen Ausbildung und auch Informationen über den Weg vom Jugendblasorchester bis hin zum Blasorchester.

Selbstverständlich darf an einem Orchesterstand die Musik nicht zu kurz kommen. Es wird immer wieder zwischendurch in kleineren Gruppen musiziert. Das komplette Blasorchester können Sie dann am Sonntag, den 5. Oktober von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr auf dem Bauernmarkt genießen.

Musik fördern!

Es liegt uns am Herzen, dass Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, im Blasorchester ein Instrument zu erlernen und dabei die Familien, aber auch das Orchester, finanziell zu entlasten bzw. zu unterstützen. Hierzu wurde...

Weiterlesen...